Unternehmer Forum Schweiz
Unternehmer Forum Schweiz
Login
E-Mail:
Passwort:
Sollten Sie noch keinen Login-Account bei uns besitzten, bitten wir Sie sich erst hier zu registrieren!
Passwort vergessen
Tagung Neuerungen 2018

   
Beginn 23.01.18 08:30
Ende 23.01.18 17:30
Ort Lake Side Zürich
plc-Mitglieder CHF 780
Nichtmitglieder CHF 880
MWST inklusiv
 
 

Für Fachleute aus Treuhandwesen, Buchführung und Rechnungslegung, Revision und Steuerrecht.
_________


Ausschreibung (PDF Download)



Fachfrage zu einem Anlassthema an Referierende (eMail)
DIE TEILNEHMENDEN
Leitende Angestellte und Fachleute aus den Bereichen Treuhand, Buchführung und Rechnungslegung, Steuern, Revision, Sozialversicherungen sowie Lohnwesen.


DAS TAGUNGSZIEL
Alle wichtigen Neuerungen per 1. Januar 2018 und Aktuelles auf einen Blick. Hinweise und Aussichten auf künftige Veränderungen in den behandelten Themen. Praxishinweise und Tipps für umfassende und ganzheitliche Beratungsleistungen. Bestes Networking unter führenden Treuhänderinnen und Treuhändern.


DIE THEMEN
Auf den 1.1.2018 treten verschiedene gewichtige Neuerungen in Kraft. An der Tagung Neuerungen werden diese in praxisnaher Form vermittelt. Zudem vertiefen wir wichtige Themenbereiche anhand von Praxisfällen.

Mehrwertsteuer
Lohnwesen und Sozialversicherungen
Lohnausweis
Steuerrecht
Digitalisierung
Erwachsenenschutzrecht
SchKG

Sozialversicherungen 2018
Aktuelle Änderungen und Neuerungen bei den Sozialversicherungen. Auswirkungen der abgelehnten Rentenreform 2020 auf Planungen in den Bereichen Gehalt, Sozialversicherungen, Rente, Kapitalbezug. Aktuelle Gerichtsentscheide und deren Auswirkungen.

Mehrwertsteuer und Zoll - gewichtige Neuerungen
Umsetzung und Anwendung der neuen oder angepassten Bestimmungen 1.1.2018 Teilrevision MWSTG. Spezialfragen im Zusammenhang mit den Steuersatzänderungen. Ausgesuchte Praxis- und Gerichtsfälle aus dem Beratungsumfeld KMU. Neuerungen beim Zoll und Tücken bei EU Geschäftsfällen.

Erwachsenenschutzrecht - Einsatz rechtliche Instrumente
Knackpunkte und Lösungen Erwachsenenschutzrecht. Vertretung von urteilsunfähigen Personen als grosse Herausforderung. Begriff der Urteilsfähigkeit. Übersicht und Einsatz erwachsenenschutzrechtlicher Instrumente.

Digitalisierung - wichtige rechtliche Aspekte
Die Digitalisierung fordert die KMU und deren Treuhänder auch in rechtlicher Hinsicht stark heraus. Worauf ist beispielsweise aus datenschutzrechtlicher Sicht zu achten? Revision Datenschutzgesetz. Wer trägt die Verantwortung für den Inhalt von Daten aus dem Steuer- und Buchführungsrecht? Worauf ist bei der digitalen Signatur zu achten?

Besteuerung Privatpersonen - Neuerungen
Aktuelle Steuerfragen unselbständig Erwerbstätige: steuerliche Behandlung von Berufskosten, Update FABI und Lohnausweis. Privatanteile und Luxusanteile Fahrzeuge, Spesen und Spesenreglemente.
Neue Kreisschreiben EStV betreffend berufsorientierten Aus- und Weiterbildungskosten sowie betreffend Ehrengaben.
Aktuelle Gerichtsurteile

Harmonisierung Zahlungsverkehr - die Zeit drängt
Umstellung auf die neuen Zahlungsformate muss bis 30. Juni 2018 erfolgt sein. Worauf ist bei der Umstellung zu achten, welche Software muss angepasst werden? Wie verhält es sich bei der Planung der Umstellung auf die QR-Rechnungen ab 1.1.2019, welche keine Einzahlungsscheine mehr benötigen?

SchKG - 126 Jahre alt und immer noch eine Baustelle
Ein Blick zurück zu den Ursprüngen des SchKG erleichtert das Verständnis für die Veränderungen in der Zukunft. Laufende Neuerungen und deren Auswirkungen auf Gläubiger und Schuldner. Praxisbeispiele und Gerichtsfälle, Empfehlungen für die Beratungspraxis.

DIE REFERIERENDEN


Karin Anderer
Dr. iur., Sozialarbeiterin FH, Sozialversicherungsfachfrau, Pflegefachfrau Psychiatrie
Dozentin an diversen Fachschulen, Freiberufliche Tätigkeit im Sozialrecht

Erwachsenenschutzrecht - Einsatz rechtliche Instrumente

Rolf Hoppler
Rechtsanwalt, MWST-Experte FH, Master of VAT, Mitglied des Kaders, Von Graffenried AG Treuhand, Zürich, Dozent an Fachhochschulen

Mehrwertsteuer und Zoll - gewichtige Neuerungen

Michael Krampf
lic. iur., Rechtsanwalt
Dozent HWZ Hochschule für Wirtschaft, Zürich

SchKG - 126 Jahre alt und immer noch eine Baustelle

Rafael Lötscher
Sozialversicherungs-Fachmann und Treuhänder mit eidg. FA
Leiter Fachgruppe Sozialversicherungen BDO Schweiz

Sozialversicherungen 2018

Sirgit Meier
Lic. iur. MAS Tax, LL.M.
Koordination Besteuerung unselbstständig Erwerbstätige,
Steuerverwaltung Kantons Bern, Bern

Besteuerung Privatperson - Neuerungen

Jeffrey Schmucki
Senior Berater ABACUS
OBT AG, St. Gallen

Digitalisierung im Rechnungswesen und Harmonisierung Zahlungsverkehr - die Zeit drängt

Michael Walther
Lic. iur., Rechtsanwalt, Managing Partner,
Cervino Tax & Law AG, Sarnen

Digitalisierung - wichtige rechtliche Aspekte

DAS TAGUNGSDATUM / -ZEIT
Dienstag, 23. Januar 2018, 8.30 - ca. 17.30 Uhr

DER TAGUNGSORT
Lake Side
Kongresszentrum
Bellerivestrasse 170
8008 Zürich

Telefon 044 385 86 00
Telefax 044 385 86 01
info@lake-side.ch
www.lake-side.ch


DIE GEBÜHREN
Für Mitglieder preferred leaders club CHF 780.--

Für Nichtmitglieder CHF 880.--

In der Teilnahmegebühr inbegriffen sind Tagungsdokumentation, Pausenverpflegung, Apéro und Mittagessen mit Getränken.

Nur Tagungsdokumentation CHF 250.--

Die Preise verstehen sich inkl. MWST.

DIE WEITERBILDUNGSRICHTLINIEN
Mit dem Besuch dieser Veranstaltung erfüllen Mitglieder der nachstehend aufgeführten Berufsverbände ihre obligatorische Weiterbildungsverpflichtung.
TREUHAND SUISSE: 1 Tag
EXPERTsuisse: 8 Stunden
Übrige Institutionen: 1 Tag/8 Stunden

DIE VERANSTALTERIN
Unternehmer Forum Schweiz AG
Zellerstrasse 58
8038 Zürich
Telefon 043 399 78 85
Telefax 043 399 78 80
info@unternehmerforum.ch


  
spacer